Internet

Trends und Entwicklungen im WWW.

26.08.2012 PHP 5.3 auf einem HostEurope WepPack

Kampf dem »IE6 der Server«.

01.02.2011 Für eine handvoll Popcorn

Über das unmoralisch intransparente Geschäftsmodell von Facebook, bei dem man sich neuerdings selbst zur Werbefigur abstempeln kann.

15.12.2010 Sächsischer Landtag winkt JMStV durch

Bar jeder Vernunft nicken die Konservativen und die „freien“ Demokraten einen Staatsvertrag ab, der dem Jugendschutz nicht dient.

14.09.2010 Anhörung zum JMStV im Sächsischen Landtag

Sieben Sachverständige aus Wissenschaft und Medienverbänden sprachen vor dem Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien über den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag.

01.12.2009 New wave

Googles neuester Wurf „Wave“ schaut auf den ersten Blick gar nicht so neu aus.

06.11.2009 Warum individueller Inhalt so wichtig ist

Willkommen beim wohl unpassendsten Suchwort.

22.06.2009 Did you know?

18.06.2009 Die Büchse der Pandora

…hat der Bundestag, entschuldigung, haben die Ignoranten der großen Koalition gerade geöffnet, indem sie das Zensursulagesetz durch gewunken haben. Entgegen aller heftiger Kritik aus der Opposition, entgegen der Meinung vieler Sachverständiger, entgegen dem Wunsch von 134.000 deutschen Bundesbürgern, die Frau Noll aber als aus irgendwelchen Online-Communities abstempelt, ja selbst entgegen der Meinung von direkt Betroffenen. Leider habe ich die Debatte im Phönix-Livestream verfolgt. Denn was dort zur Aussprache kam, gibt zu denken. Entweder sind die Damen und Herren Volksvertreter von CDU/CSU und SPD im höchsten Maß beratungsresistent, oder man muss ihnen unterstellen, genau zu wissen, dass dieses Gesetz nicht einem missbrauchten Kind weiter helfen wird und die Sache mit der Kinderpornografie nur ein Vorwand ist. Diesen Gedanken will ich aber gar nicht weiter verfolgen, sonst dreht sich mir der Magen endgültig rum.

Sehr beeindruckt war ich von Jörg Tauss, der scheinbar als einziger aus der SPD verstanden hat, was dort gerade beschlossen wurde. Nach der namentlichen Abstimmung durfte er seine Stellungname vortragen, in dem er begründete, warum er diesem Gesetz nicht zugestimmt hat.

Streng genommen, kann man den deutschen Staat jetzt auch nicht mehr als Demokratie bezeichnen, denn das Prinzip der Gewaltenteilung, ein grundlegender Bestandteil einer Demokratie ist mit diesem Gesetz missachtet worden.

Da bleibt einem nur noch die Möglichkeit, sich im September an die Schandtaten der großen Koalition zu erinnern, wenn man zur Bundestagswahl geht!

Nachtrag:
Auf abgeortnetenwatch.de kann man das Abstimmungsverhalten für diese Abstimmung begutachten.

Nachtrag vom 19.06.:
Die Rede von Jörg Tauss gibt es jetzt auf Youtube.

09.06.2009 Watch your web

Ausnahmsweise kommt mal wieder etwas einigermaßen Vernünftiges im Zusammenhang mit dem Internet aus Berlin. Die Kampagne watch your web will Kinder und Jugendliche auf die Gefahren im Internet aufmerksam machen und für das Thema Datenschutz sensibilisieren. Auf watchyourweb.de findet man eine schon fast kitschig bunte Website, die ganz im Sinne des Mitmach-Web daher kommt.

19.05.2009 Adblock Plus verschönern

In meinem Freundeskreis wurden Stimmen laut, dass mein Blog zwar ganz toll sei, aber keiner versteht, was ich hier schreibe. Daher schreibe ich heute mal ein Artikel, der auch dem Otto-Normal-Surfer behilfich sein kann.

2 weitere Seiten, voll mit Artikeln: