PHP 5.3 auf einem HostEurope WepPack

PHP 5.2 wird bald sechs Jahre alt. Dennoch läuft es noch auf vielen Shared-Hosting Servern. Aktuell ist die Version 5.4.6. Aber im Moment muss man sich vielerorts mit 5.3 zufrieden geben. Damit sich PHP 5.2 nicht zum IE 6 der Server entwickelt hier der Aufruf: macht ein Update! Wie es bei All-Inkl. geht, hat Toscho beschrieben und mit dem Aufruf verknüpft, ihm dass für andere Hoster gleich zu tun. Als langjähriger Kunde von HostEurope kann ich sagen, dass geht nicht ganz so einfach, aber es geht.

  1. Mach ein Backup aller Daten.
  2. Gehe ins Admincenter KIS und melde dich an.
  3. Im Menüpunkt Administration → Webhosting den Button »Konfigurieren« für das gewünschte WebPack klicken.
  4. Du landest im Punkt »Allgemein«. Dort klickst Du auf den Link »PHP 5.3-Test einrichten/widerrufen«
  5. Anschließend noch auswählen, ob du gleich, oder nach 24h wechseln willst und los gehts.

Wichtig zu wissen ist, dass sich der Server des Webspaces ändert. D.h. auch die Hostname für E-Mail und FTP. Den neuen Servernamen erfährst Du in der Übersicht unter Punkt 4. Der sieht ungefähr so aus: wp233.webpack.hosteurope.de. Das ist direkt der Host für FTP und E-Mail. Zwar kann man auch die eigene Domain mit den Subdomains mail, ftp etc. verwenden, dafür existiert im Gegensatz zum echten Servernamen kein SSL-Zertifikat.

Vielleicht kann man auf diesem Weg demnächst ja auf 5.4 updaten.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentarte zu diesem Artikel geschrieben.

Fragen, Ideen oder Kritik? – Hier ist Platz dafür!

Dein Kommentar

Um ein Kommentar abzugeben, reicht der Text im Kommentarfeld. Die Angabe eines Namens wäre nett, ist aber nicht erforderlich.

Du darfst folgenden HTML-Code verwenden, musst aber nicht:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>