Firefox 15: Placeholder beim Fokussieren entfernen

In den letzten Monaten hatte Firefox schon so einige fragwürdige Verbesserungen eingeführt. Mit Version 15 kommt ein weiterers Feature (oder Bug, so ganz klar ist das nicht) hinzu, was mit dem gewohnten Verhalten der Benutzeroberfläche bricht: Der Platzhalter in Formularfeldern (placeholder-Attribut) verschwindet nicht schon beim Fokussieren des Feldes, wie zu erwarten wäre, sondern erst, wenn das erste Zeichen eingegeben wird.

Fokus ist auf dem Feld, der Cursor blinkt, aber der Placeholder ist noch da.

Ich könnte noch so oft auf »Entf« drücken, der Text bliebe im Feld stehen. Dann doch lieber so:

Das Feld zeig an was es soll: nichts.

Das ganze lässt sich zum Glück mit einem Eintrag in das User-Stylesheet (Profilordner/chrome/userContent.css ) weitgehend beheben.

/**
 * hide the placeholder 
 * "on focus"
 */
*:-moz-placeholder:focus {
	color: transparent;
}

Will man überdies Felder mit Autofocus-Attribut von dieser Regel ausschließen, ergänzt man den Selektor zu *:not( [ autofocus ] ):-moz-placeholder:focus. Ein Problem besteht aber weiterhin. Die Textfarbe im Beispiel der Screenshots ist eigentlich Weiß. Die des Placeholder-Textes Dunkelgrau und die des Cursors… Schwarz. Die Farbe des Cursors ändert sich erst dann zur Textfarbe, wenn man etwas in  das Feld schreibt:

Ich hab noch keine Möglichkeit gefunden, auf die Farbe des Cursors eines leeren Feldes Einfluss zu nehmen. Man sollte das bei inversen Farbgestaltungen im Hinterkopf behalten und ggf. das CSS-Schnipsel mit in das Stylesheet in das Projekt aufnehmen, damit beim Fokussieren irgendeine Reaktion erkennbar wird.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentarte zu diesem Artikel geschrieben.

Fragen, Ideen oder Kritik? – Hier ist Platz dafür!

Dein Kommentar

Um ein Kommentar abzugeben, reicht der Text im Kommentarfeld. Die Angabe eines Namens wäre nett, ist aber nicht erforderlich.

Du darfst folgenden HTML-Code verwenden, musst aber nicht:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>