Frühjahrsputz

Wie ihr vieleicht bemerkt haben werdet, habe ich hier ein wenig die Möbel gerückt. Gestalterisch ist eigentlich nur die Bannergrafik geblieben. Blog und Website sind nun nach langem Überlegen nicht mehr getrennt und insgesamt wurde Inhaltlich grob entrümpelt.

Im Großen und Ganzen bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Wenn hier und da noch ein paar Macken auftreten, die werden sicher bald behoben sein. Falls ihr irgendwo noch über rumliegende Farbeimer stolpert, würde ich mich über einen kurzen Hinweis freuen.

Und wie findest Du, lieber Leser, das neue Outfit?

Kommentare

  1. 01) 28.03.2010
    Klaus

    ist doch ganz chic geworden dein Relaunch. :)

    Hallo,
    mein Name ist David Naber. Auf diesen Seiten stelle ich mich als Webdesigner aus Dresden vor.

    Irgendwie klingt das komisch.
    Du sprichst jemand an. Wenn du dich vorstellst klingt das normal anders. Naja, bin aber auch kein Textexperte.

  2. 02) 28.03.2010
    David

    Danke.

    Hör mir auf mit Texten. Insgesamt hab ich mindestens genau so lange an den Texten gegrübelt, wie ich für die Templates gebraucht habe und bin immer noch nicht so 100% zufrieden.

    Aber an dem Eingangssatz seh ich kein Problem. Ich fall nicht gleich mit der Tür ins Haus, sage aber auch in einem Satz, worum es hier geht.

  3. 03) 19.04.2010
    andre.roesti

    Hallo!

    Das ganze Template kommt ja schon ziemlich "Webzweinullig" daher, mit Reflexionen, Spiegelungen und Schatten. Das ist geschmackssache, mir gefällt es aber sehr gut.

    War mir jetzt noch auffällt, ist, dass das Logo nicht in dieses Gesamtbild passt. Vielleicht könntest du daran noch etwas feilen?

    Gruss
    André (aka [asterix])

  4. 04) 19.04.2010
    David

    Grüß Gott asterix,

    nun ja, web-zwo-nullig stimmt schon irgendwie, auch wenn ich diesen Begriff nicht so genau zu definieren vermag.

    Es hat Wiedererkennungswert und sobald man den Header »weggescrollt« hat, nervt nix kontrastreiches mehr beim Lesen langer Texte. ^^

    Als Logo würde ich das noch nicht bezeichnen, zumal ich es mit Logo-Design nicht so sehr hab. Der Teil ist also noch Baustelle.

Fragen, Ideen oder Kritik? – Hier ist Platz dafür!

Dein Kommentar

Um ein Kommentar abzugeben, reicht der Text im Kommentarfeld. Die Angabe eines Namens wäre nett, ist aber nicht erforderlich.

Du darfst folgenden HTML-Code verwenden, musst aber nicht:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>