Internet Explorer 8 ist da

Ab heute kann man den neuen Internet Explorer 8 herunterladen. Ich bin wirklich gespannt, in wie weit der neue IE mit den Konkurenzprodukten in Sachen Webstandards mithalten kann. Bisher habe ich nur vergleichsweise positive Eindrücke von der Vorabversion gelesen.

Schauen wir mal. Da ich stark annehme, dass die Installation die 7er Version auf dem System plättet und nicht zu erwarten ist, dass in den nächsten Wochen die älteren IE Versionen verschwinden, werde ich mir vor der Installation erstmal die Möglichkeiten zu Gemüte führen, um mehrere Versionen parallel auf einem System zu betreiben.

Mehr dazu morgen.
Nachtrag 20.03.09:

Installation

Um den IE8 und ältere Versionen parallel auf einem System betereiben zu können geht man wie folgt vor:

  • Man aktualisiert die aktuelle Version auf den IE8.
  • Anschließend installiert man die eigenständige 7er Version.
  • Wer es braucht, kann jetzt noch die "Multiple IE" Sammlung installieren um auch in den Genuss von IE6 und kleiner zu kommen.

Erster Eindruck

Was mir als erstes auffiel, der IE8 braucht, wie seine älteren Geschwister auch, unglaublich lange um mit dem localhost zu verbinden, aber was soll's ich öffne diese Browser sowieso nur mal zum Testen und anpassen der Seiten für die IE. An der Benutzeroberfläche hat sich nicht sonderlich viel getan, diese wirkt auf mich noch genau so unsortiert wie beim Vorgänger.

Was die Umsetzung von CSS angeht, scheint er aber ganz solide zu werkeln. Es bleibt zu hoffen, dass der IE8 langsam aber sicher dann seine Vorgänger ablöst. Aus diesem Grund wird wohl auch der "Kompatibilitätsmodus" eingebaut sein, der die Seite dann aus Augen des IE7 zeigt. Dieser muss für das Intranet standardmäßig auch erstmal ausgeschaltet werden.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentarte zu diesem Artikel geschrieben.

Fragen, Ideen oder Kritik? – Hier ist Platz dafür!

Dein Kommentar

Um ein Kommentar abzugeben, reicht der Text im Kommentarfeld. Die Angabe eines Namens wäre nett, ist aber nicht erforderlich.

Du darfst folgenden HTML-Code verwenden, musst aber nicht:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>